Ich komme bald..um nach dir zu sehen..

Posted: September 16, 2019 by Pflegeflow

„Schlaf schön.. ich komme bald wieder um nach Dir zu kucken..“

„Wann ist bald?“

„In einer Stunde..“


„Du hast geklingelt?“

„Wann ist eine Stunde vorbei?“

„Puh das dauert noch ein bisschen, ich mache noch meine Arbeit und dann komme ich noch einmal ok?“

„Ja?“


„Hast du deine Arbeit schon zu Ende gemacht?“

„Nein, du klingelst ja immer und ich werde so nicht fertig“

„Ok, aber du kommst dann ja?“

„Versprochen“


„Jaaaa?“

„Ich hab Durst“

„Magst du Tee?“

„Ja..“

„Na gut ich bringe dir Tee“


„Jaaaaa?“

„Ich muss aufs Klo..“

„Ist es ok wenn ich dir die Flasche bringe?“

„Nein da kann ich nicht..“

„Ok ich hole den Rollstuhl und bringe dich zur Toilette“

„Kannst du warten bis ich fertig bin?“

„Na klar“


„Hmmmm jaaaa?“

„Ich habe Schmerzen“

„Wo denn?“

„Im Fuß“

„Ich lege Dir den Fuß wieder schön hin und bringe dir eine Medizin ok? Und dann versuchst du ein bisschen zu schlafen..“


„Ich kann nicht schlafen..“

„Aber warum nicht? Bist du nicht müde?“

„Doch aber zu Hause bekomme ich immer eine Geschichte vorgelesen. Von Mama“


„Nicht weinen.. ich bin bald für dich da..warte.. ich hole ein Buch“

Und während ich begann, eine kurze Geschichte vorzulesen, fielen im Bett vor mir 2 müde Äuglein zu …

Ich schleiche mich aus dem Zimmer und lasse die Tür einen Spalt offen..

Diese ganze Situation dauerte fast 1,5 Stunden.

Weil ich kaum Zeit für den kleinen hatte, weil es noch andere Patienten gab die mich brauchten.

Und weil ich erst auf den Nachtdienst warten musste, um ihm vorlesen zu können.

Auch das gehört zum..

#pflegenotstand

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.